Buchhandlung Zürich Enge (Rätsel wurde gelöst)

Hier finden Sie abgeschlossene Anfragen und Beiträge zu alten Firmen und Geschäften. Diese konnten auch Dank der Hilfe unserer zahlreichen Forumsbesucher gelöst, ergänzt und beantwortet werden.

Buchhandlung Zürich Enge (Rätsel wurde gelöst)

Beitragvon Roger1964 » Montag 14. November 2016, 15:46

Kennt jemand den Standort dieser Buchhandlung früher eventuell Mythenstrasse 25, heute Genferstrasse.
Dateianhänge
8002 Enge 1900 Evtl Genferstrasse 001a.jpg
8002 Enge 1900 Evtl Genferstrasse 001a.jpg (366.44 KiB) 3413-mal betrachtet
Roger1964
 

Re: Buchhandlung Zürich Enge

Beitragvon Chronist » Dienstag 15. November 2016, 00:04

Das mit der Mythenstrasse 25 (resp. heutige Genferstrasse) macht meiner Meinung nach keinen Sinn.
Schliesslich heisst es ja auf der Karte: "Dieses Haus, das ich seit 30 Jahren bewohnte habe ich nun verlassen, meine Geschäftsadresse heisst jetzt Mythenstrasse 25..." (Die Mythenstrasse bezieht sich ja erst auf die "neue" Geschäftsadresse").

Ein Buchhändler resp. Familie Frick (August) lebte um 1911 an der Freigutstrasse 26 in Zürich Enge.
Es handelte sich dabei um das Eckhaus Brandschenkestrasse / Freigutstrasse 26.

brandschenke_freigutstrasse_plan.jpg
brandschenke_freigutstrasse_plan.jpg (79.87 KiB) 3409-mal betrachtet


Eine andere alte Aufnahme des ehemaligen Gebäudes habe ich auf die Schnelle nicht auftreiben können.
Auf dieser Ansicht sehen Sie immerhin die Kreuzung mit der dreinragenden Strassenbeleuchtung (Brandschenkestrasse 40).

Bild

Das wunderschöne Eckhaus auf der Karte existiert heute leider nicht mehr in dieser Form, es musste schon länger einem Neubau weichen.
Aber wenn Sie die angrenzenden Bauten betrachten und mit heute vergleichen, Balkone, Steinbeschaffenheit etc. werden Sie sehen, dass diese Gebäude noch ziemlich identisch geblieben sind. Und übrigens wäre die Brandschenkestrasse (in Ihrer Karte am linken Bildrand) an dieser Stelle wirklich ein wenig mit Gefälle versehen.

brandschenke_freigutstrasse.jpg
brandschenke_freigutstrasse.jpg (81.89 KiB) 3409-mal betrachtet


In der heutigen aktuellen Ansicht schauen wir in entgegen gesetzter Richtung durch die Freigutstrasse auf die Brandschenkestrasse.
Chronist
Administrator
 
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 14:43


Zurück zu Abgeschlossene Anfragen und Beiträge zu alten Firmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron