Zürichberg um 1910: Englischviertelstrasse ?

Hier finden Sie abgeschlossene Anfragen und Beiträge zu Strassennamen. Diese konnten auch Dank der Hilfe unserer zahlreichen Forumsbesucher gelöst, ergänzt und beantwortet werden.

Zürichberg um 1910: Englischviertelstrasse ?

Beitragvon Chronist » Mittwoch 30. Januar 2013, 08:57

Bild

Diese Ansicht entstanden um 1910 zeigt einen Blick auf den Zürichberg. Ganz oben im Wald das Grand Hotel Dolder. Linkerhand davon leicht nach unten versetzt das Waldhaus Dolder. Angrenzend daran und ins Tal führend bis zum hohen weissen Haus (Rämerhof) die Dolderbahn.Die Querstrasse in der Bildmitte müsste meines Erachtens die Englischviertelstrasse sein. Am Bildrand rechts müsste eigentlich die Eidmattstrasse beginnen. Ist da jemand gleicher oder anderer Meinung ? Ein gutes Hilfsmittel bei der Orientierung ist die Kirche in der Bildmitte. In Natura befindet sie sich Ecke Konkordia- / Freiestrasse.
Chronist
Administrator
 
Beiträge: 173
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 14:43

Re: Zürichberg um 1910: Englischviertelstrasse ?

Beitragvon Urs Nägeli » Mittwoch 30. Januar 2013, 09:13

...oder die Neptunstrasse? Ich gehe mal nachschauen, sobald die Grippe vorüber ist ;-) (wohne an der Klosbachstrasse).

Beste Grüsse, Urs Naegeli
Urs Nägeli
 

Re: Zürichberg um 1910: Englischviertelstrasse ?

Beitragvon Urs Naegeli » Mittwoch 30. Januar 2013, 09:14

Tja, schwierig, ich bin heute durch die Englischviertelstrasse gegangen, genau diesen Abschnitt, aber die Häuser stimmen nicht von den Fassaden her. Vielleicht gibt es auf der Karte so etwas wie eine Teleobjektivwirkung, sprich es sind mehr Häuserreihen zwischen der Strasse im Vordergrund und der Kirche Ecke Konkordiastrasse/Freiestrasse? Das würde dann wieder für die Neptunstrasse sprechen, nur sind dort inzwischen alles neuere Häuser. Dann müsste man aber im Vordergrund die Kirche St. Anton sehen, denn diese ist 1908 gebaut worden (siehe http://www.kirche-zh.ch), aber viel wahrscheinlicher ist es, dass diese Photo vom Kirchturm her aufgenommen worden ist. Also doch die Englischviertelstrasse? Oder die Photo ist älter als 1908?

Tatsache ist, dass wie gesagt die Häuser an der Englischviertelstrasse alle ähnlich wie auf dieser Karte aussehen, aber eben doch nicht gleich. Für meine These Neptunstrasse spricht am linken Bildrand ein Haus, das sich hinter einem anderen Haus halbwegs versteckt und das tatsächlich vom Aussehen her an der Englischviertelstrasse stehen könnte (Nr. 57).

Fragen über Fragen...

Beste Grüsse, Urs Naegeli
Urs Naegeli
 

Re: Zürichberg um 1910: Englischviertelstrasse ?

Beitragvon Chronist » Mittwoch 30. Januar 2013, 09:24

Lieber Herr Nägeli,

Vermutlich liegen Sie mit dem Verdacht auf die Neptunstrasse goldrichtig. Ich habe noch ein paar weitere Bilder und Pläne zu Hilfe genommen.

Bild

Bild

Die Aufnahme müsste irgendwo am Standort der heutigen Apollostrasse gemacht worden sein.

Vielen Dank für Ihre Tipps.
Herzliche Grüsse an die Klosbachstrasse.
Chronist
Administrator
 
Beiträge: 173
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 14:43

Re: Zürichberg um 1910: Englischviertelstrasse ?

Beitragvon Urs Naegeli » Mittwoch 30. Januar 2013, 09:31

Alles klar, vielen Dank - und sorry für die späte Reaktion! Aufnahmestandort Apollostrasse (wohl in einem höheren Stockwerk) stimmt sicher, die Häuser Minervatsrasse/Klosbachstrasse sind jünger (1926).

Gruss, Urs Naegeli
Urs Naegeli
 

Re: Zürichberg um 1910: Englischviertelstrasse ?

Beitragvon petereckerlin » Mittwoch 30. Januar 2013, 09:32

Das Haus im roten Kreis wurde später das Pfarrhaus der St. Antoniuskirche. Das Haus im lila Kreis gehörte in der Nutzung auch zur Kirche St. Antonius. Die Kirche St. Antonius wurde auf dem Gelände zwischen den beiden Häusern später errichtet.
petereckerlin
 


Zurück zu Abgeschlossene Anfragen und Beiträge zu Strassennamen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste