Unbekanntes Haus in Wiedikon

Diese einst unbekannten Bilder konnten auch dank der Hilfe der unzähligen Forumsbesucher identifiziert werden. Merci villmal für Ihre Mithilfe.

Unbekanntes Haus in Wiedikon

Beitragvon Roger1964 » Dienstag 24. Juli 2018, 15:23

Gesucht Standort dieses Bauernhauses? Stempel 1920 Wiedikon, auf Gibelseite vom Haus im Hintergrund Bäckerei.
Dateianhänge
8000 Unbekannt 1920 Wiedikon Bäckerei 001a.jpg
8000 Unbekannt 1920 Wiedikon Bäckerei 001a.jpg (162.93 KiB) 667-mal betrachtet
Roger1964
 

Re: Unbekanntes Haus

Beitragvon Markus » Mittwoch 25. Juli 2018, 21:07

Dieses einstige echte Bauernhaus mit Stallscheune stand einst an der Zentralstrasse 5.
Es wurde 1689 erbaut, dahinter befand sich eine "Kuttlerei" mit dem Zugang durch das einstige "Kuttelgässli".
Im Erbauungsjahr 1869 kaufte Säckelmeister Koller von Hans Jakob Abegg einen sogenannten "Einfang" (eingehegtes Stück Land), um darauf ein Haus zu bauen. Koller war seit 1680 Gesellenwirt gewesen und hatte im Gesellenhaus eine Wohnung gehabt. Als er mit Wirten aufhörte, benötigte er eine neue Unterkunft. Eine solche war nicht so einfach zu beschaffen, so dass er sich entschlossen haben wird, selber ein neues Haus zu bauen.
Die Freitreppe zur Haustüre entsprach wohl den gehobenen Ansprüchen der damaligen Zeit.

Das Haus verblieb den Kollers bis 1756, als Barbara Wettstein, die Witwe Jakobs Kollers, ihre Hälfte an den Wagenleutnant (Feuerwehr) Hans Heinrich Meyer verkaufte. Dieser wurde 1771 der letzte Untervogt der Gemeinde Wiedikon. 1775 gehörte ihm das ganze Haus, da er dessen andere Hälfte von seiner Grossmutter Koller erben konnte. 1787 verkaufte er alles, was zum Hof gehörte, und behielt nur das Haus. Hinter diesem war ein kleines Haus als "Kuttlerei" angeschrieben. Sie gehörte zu der im "Falken" bestehenden Metzgerei. Von den vielen Besitzern bis zum Abbruch im Jahre 1943 ist nichts besonderes bekannt.
Markus
 

Re: Unbekanntes Haus

Beitragvon Roger1964 » Donnerstag 26. Juli 2018, 06:40

Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Roger1964
Roger1964
 


Zurück zu Diese Bilder konnten mittlerweile identifziert werden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron