Verzeichnis
Ehemalige Bäckereien und Konditoreien
 
 
Name, Adresse Beintner (Alb. Beitner) Zeltweg 12  
Details Bäckerei-Konditorei mit Tea-Room am Zeltweg 12 und Filiale am Limmatplatz an der Ausstellungsstrasse 114. Geschäftsaufgabe. Räumlichkeiten des Tea-Rooms wurden seither durch diverse Gastrobetriebe (Go-in, Cafe Zeltweg etc.) genutzt.  
       
Name, Adresse Beringer W. Arbenzstrasse 1  
Details Geschäftsaufagbe.  
       
Name, Adresse Berner (Gebr. Berner) Steinwiesstrasse 24  
Details Bäckerei-Konditorei mit Tea-Room am Steinwiesplatz. Das Gebäude wird heute anderweitig genutzt. Der Name Berner bürgt noch heute für Qualität und lässt sich in den Nahen Betrieben "Café da noi Berner" an der Hottingerstrasse 27 und in der Bäckerei-Konditorei Berner an der Hottingerstrasse 33 unter Beweis stellen.  
       
Name, Adresse Bertschi W. Sohn Marktgasse 7  
Details Ehemals Emil Bertschi & Sohn. Seit 1896 tätiger Bäckereibetrieb. Das Ladenlokal an der Marktgasse 7 wurde per 3. Juli 1999 geschlossen. Die Firma verlegte Mitte des Jahres 1999 ihre Produktion und Administration nach Glattbrugg. Produziert auch noch heute unter dem Namen Bäckerei Bertschi.
 
 
Bild  
Bildtext Lieferwagen der Bäckerei Bertschi um 1930 vor dem Rösslibrunnen an der Kirchgasse.
Der Firmenname im Gipfel wurde später dann auf den Anfangsbuchstaben "B" reduziert der gesamte Name unterhalb ausgeschrieben und bildet so noch heute das markante Firmenlogo.
 
Bildquelle Firmengeschichte Bäckerei Bertschi, Glattbrugg  
       
Name, Adresse Birri A. Seefeldstrasse 178  
Details Geschäftsaufgabe. Heutiger Betrieb: Bäckerei-Konditorei Kirch Peter  
       
Name, Adresse Clausen Leo Höschgasse 31  
Details Geschäftsaufgabe.  
       
Name, Adresse Huguenin Bahnhofstrasse 39  
Details Ehemals Restaurant, Bar, Confiserie mit Tea-Room. Geschäftsaufgabe.  
       
Name, Adresse Karli (Karli Rudolf) Neumarkt 22  
Details Geschäftsaufgabe. Die Aussenfasse und der Eingangsbereich sind unverändert geblieben. Der Laden wir heute als Bijouterie genutzt. Die Bäckerei Karli machte sich auch für das selbstgemachte Speiseeis einen Namen bei den Schülerinnen und Schülern des nahen Schulhauses Hirschengraben. Ehemaliger Filialbetrieb an der Saumackerstrasse 24.  
       
Name, Adresse Meng (Meng Erich) Klosbachstrasse 4  
Details Geschäftsaufgabe der ehemaligen Confiserie mit Team Rooms.  
       
Name, Adresse Rämi-Pavillon (Rud. Fischer) Rämistrasse 8  
Details Konditorei und alkoholfreies Restaurant. Geschäftsaufgabe.  
       
Name, Adresse Sandwich-Bar (Rud. Fischer) Rämistrasse 8  
Details Konditorei und alkoholfreies Restaurant. Geschäftsaufgabe.  
       
Name, Adresse Schäfer (Hermann Schäfer) Universitätstrasse 105  
Details Die Eltern von Marianne Schäfer betrieben von 1957-1971 (Geschäftsaufgabe) am Rigiplatz die sehr erfolgreiche grosse und bekannte Konditorei, Confiserie & Tearoom Schäfer. Danach wurde das Mehrfamilienhaus leider abgerissen, nun steht dort ein mit Glas verkleidetes Gebäude der Credit-Suisse.  
       
Name, Adresse Weber Karl (-Steeb) Eidmattstrasse 15  
Details Geschäftsaufgabe. Später wurde die Liegenschaft abgebrochen.  
       
Name, Adresse Wüst Leonh. Streulistrasse 29  
Details Geschäftsaufgabe. Heutige Ladennutzung durch ein Büro für Kommunikation.  
       
Name, Adresse Zangger Max und Elisabeth Zürichbergstrasse 32 / Pestalozzistrasse 24  
Details Nach über 100 Jahren schloss mit der Bäckerei Zangger am 24. Dezember 2009 die letzte Bäckerei und das letzte Café des Platte-Quartieres in Fluntern. Aus Altersgründen wollten sich das Ehepaar Elisabeth und Max Zangger zur Ruhe setzen. Für der über vier Generationen geführten Betrieb fand sich leider kein geeigneter Nachfolger.

Die Firmengeschichte der Bäckerei Zangger begann 1907 im Zürcher Seefeld an der Fröhlichstrasse. Bereits im Jahre 1912 konnten Ida und Jakob Zangger die ehemalige Fluntermer Bäckerei Schenkel übernehmen. 1924 übernahm Emil Zangger, Sohn des 1912 verstorbenen Jakob Zangger, den elterlichen Betrieb als Gross- und Feinbäckerei. Im Jahre 1949 erfolgte die Übernahme durch Max Zangger senior und 1985 durch Max Zangger junior. Die ehemaligen Geschäftsräume werden voraussichtlich in Wohn- oder Büroräumlichkeiten umgebaut.
 

 
Bild  
Bildtext Das ehemalige Ladenlokal und Cafe der Bäckerei-Conditorei Zangger an der Zürichbergstrasse 32.  
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich  
       
       
Name, Adresse Zürrer Arnold Grahambäckerei Hönggerstrasse 22  
Details Geschäftsaufgabe und Schliessung der Filiale an der Apollostrasse 4.  
       
Name, Adresse Zürrer W. Veilchenstrasse 10 / Asylstrasse 105  
Details Geschäftsaufgabe.  
       
       
Verzeichnis
Einige alteingesessene Bäckereien am selben Ort wie früher
über 50 Jahre am gleichen Standort
 
 
Name, Adresse Gnädinger (ehemals Gnädinger Otto) Schaffhauserstrasse 57  
Details 1942 an der Schaffhauserstrasse eröffnet durch das Bäckermeisterehepaar Otto und Frieda Gnädinger. Heute unter der Leitung von Andy und Yasmine Gnädinger.
 
 
Bild  
Bildtext Noch heute am Schaffhauserplatz anzutreffen die 1942 eröffnete Bäckerei-Konditorei Gnädinger.  
Bildquelle Firmengeschichte Bäckerei Gnädinger, Zürich  
       
Name, Adresse Kern (ehemals Kern Hans) Schaffhauserstrasse 125  
Details Seit 1928 an der Schaffhauserstrasse beim Milchbuck ansässig.
Heute unter der Leitung von Elisabeth & Aldo Kern-Andermatt.
 
       
Name, Adresse Kleiner  Gerrenweg 2  
Details Ursprünglich hat die Bäckerei und Konditorei ihre Wurzeln im Zürcherischen Mettmenstetten. Der Bäckereibetrieb, der bereits vor 1926 gegründet wurde, verfügt heute neben dem Hauptsitz am Geerenweg über 10 Stadtfilialen und 5 weitere Filialen im Kanton Zürich. Der Betrieb beschäftigt ungefähr 130 Personen. Im zweiten Halbjahr 2006 wurde Kleiner vom Zürcher Frauenverein (ZFV) übernommen.
 
 
Bild    
Bildtext Firmenlogo und der geflügelte Werbespruch "Bring öppis mit vom Kleiner - FEINER" dürften viele Passanten geläufig und vertraut sein.  
Bildquelle Firmengeschichte Konditorei Kleiner  
       
Name, Adresse Schurter Café und Zuckerbäckerei Niederdorfstrasse 90  
Details 1869 erwarb Emil Schurter das alte Haus «Zur Sempacher Hellebarde» am Ausgang des Niederdorfs an der heutigen Niederdorfstrasse 90 und eröffnete darin eine kleine Zuckerbäckerei. Sein ältester Sohn Emil trat Ende des 19. Jahrhunderts ins Geschäft ein. In seine Zeit fiel die Eröffnung einer Filiale am Bahnhofplatz sowie der Einbau eines Verkaufslokals und eines Tea Rooms – für die damalige Zeit eine grosse Neuheit.

Nach seinem frühen Tod übernahm Marie Schurter-Rickl erfolgreich die Leitung des Betriebs bis sie ebenfalls 1932 verstarb. Als Folge darauf übernahm ihre Schwester Trudi Michel-Schurter zusammen mit ihrem Gatten den Betrieb, diese wiederum übergaben den Betrieb an ihre Tochter Rosmarie Michel die seit 1953 im Betrieb arbeitete. Per 1. Juli 2006 erwarb der Zürcher Frauenverein das altehrwürdige Café Schurter von Frau Rosmarie Michel. Nach einem grossen Umbau wurde es am 4. Dezember 2009 neu eröffnet.
 

 
       
Name, Adresse Sprüngli Confiserie Paradeplatz 1 / Bahnhofstrasse 21  
Details Gründung des Unternehmens 1836 durch David Sprüngli an der Marktgasse.
Der heutige Standort am Paradeplatz wurde bereits 1859 eröffnet.
 
Bild  
Bildtext Blick von der Poststrasse her kommend auf die Bahnhofstrasse mit der Confiserie Sprüngli.  
Bildquelle Ansichtskarte  
       
Name, Adresse Steiner (ehem. Steiner Jakob) Weihersteig 1  
Details Die Bäckerei wurde 1932 durch Jakob und Anna Steiner-Vogel gegründet an der Geibelstrasse 33. Im Jahre 1939 erfolgte der Umzug an den noch heute aktuellen Standort am Wipkinger Weihersteig 1. Heute mehrere Aussenstandorte. Bekannt auch als "Flughafebeck".
 
 
Bild  
Bildtext Das ursprüngliche Ladengeschäft im Jahre der Eröffnung (1932) von Jakob und Anna Steiner
an der Geibelstrasse 33.
 
Bildquelle Steiner Bäckerei-Konditorei AG  
       
Name, Adresse Vohdin Oberdorf-Beck (ehem. E. Vohdin) Oberdorfstrasse 12  
Details Infolge Platzknappheit erfolgt der Verkauf wie eh und je durch das Fenster.  
       
     
Links zum
Thema
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte auf den angegebenen Webseiten.
Die Aufzählung ist nicht abschliessend und auch nicht kommerzieller Natur.
Nachmeldungen und Korrekturen sind selbstverständlich möglich und erwünscht. Mitteilung

marmor_quader.GIF (316 Byte) Zum Inhalt