Objekt
Adresse

Einstiger Friedhof "Fluntern"
auf der Platte
 
erbaut 1787
Fläche 1683 m2 geschlossen 1886
Quartier(e) Fluntern Stadtkreis 7 geräumt 1907
   
Abbildung
Bildtext Der ehemalige Friedhof Fluntern auf der Platte
Bildquelle Zürcher Wochen-Chronik vom 23. März 1907
   
Text Der ehemalige Friedhof auf der Platte in Fluntern

Der ehemalige Friedhof auf der Platte ist Ende des 18. Jahrhunderts, genauer gesagt im Jahre 1787, auf der an das letzte Haus der Platte anstossen grossen "Wässerwiese" oder "Spitalwiese" eingefriedet worden.

Nach der Eingemeindung Flunterns zur Stadt Zürich verblieb der Friedhof im Eigentum der Kirchgemeinde Fluntern. Dennoch musste die Friedhofanlage der neuen Führung der Freien Strasse (Freiestrasse) und den Bauten der Hochschulen sowie des späteren Schwesternhauses an der Plattenstrasse 10 weichen.

 

       
Abbildung
Bildtext Bereits auf der Karte von 1793 ist der 1787 erstellte Kirchhof zu erkennen.
Bildquelle Ausschnitt aus dem Stadtplan von 1793
   
Abbildung
Bildtext Die Lage des ehemaligen Fluntermer Friedhofes auf einer Karte von 1900.
Bildquelle Ausschnitt aus dem Stadtplan um 1900
   
Links zum
Thema
Bestattungs- und Friedhofamt der Stadt Zürich, Zürich
 
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte auf den angegebenen Webseiten

marmor_quader.GIF (316 Byte) Zum Inhalt