Name
Die Hildastrasse

 
benannt 1898
benannt
nach
"Hilda" oder auch "Hilde".
Früher öfters gebräuchlicher, weiblicher Vorname.
StrNr 857 1437
Quelle StRB
Kreis 4

Planfeld

K12

Quartier(e) Aussersihl PLZ 8004
   
   
Beginn bei Sihlfeldstrasse 85 Quartier Aussersihl
verläuft über   Quartier  
Ende bei Elsastrasse 15 Quartier Aussersihl
       
frühere
Namen
     
   
   
   
       
Zusatztext

Die Hildastrasse

An der Hildastrasse 3 befand sich einst die "Bäckerei Koblet", welche von Adolf (-1934) und Helene Koblet-Gross geführt wurde. Es waren die Eltern des berühmten Schweizer Radrennfahrers Hugo Koblet (1925-1964), dem Pédaleur de charme, der 1950 als erster Ausländer den Giro d'Italia gewann. Die im Film "Hugo Koblet" gezeigte Bäckerei der Eltern wurde allerdings an der auf nostalgisch getrimmten Brauerstrasse 110 nachgestellt. Findige Betrachter des Filmes erkennen jedoch im Film linkerhand der Eingangstüre einen sehr modernen Schlüsseltresor, der offensichtlich vergessen ging.

 

       
Abbildung  
Bildtext  
Bildquelle  
   
Links zum
Thema
 
 
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte auf den angegebenen Webseiten

marmor_quader.GIF (316 Byte) Zum Inhalt