Name
Die ehemalige Schlösslistrasse
(Affoltern)
 
benannt vermutlich um 1887 - 1933
benannt
nach
Haus- und Wirtschaftsname "zum Schlössli".
Im Jahre 1887 erbautes Ausflugsrestaurant "Schlössli" im Weiler Althoos mit Sicht ins Glatttal an der angrenzenden Käferholzstrasse 261.
StrNr . .
Quelle .
Kreis 11

Planfeld

 

Quartier(e) Affoltern PLZ 8046
   
   
Beginn bei Wehntalerstrasse 286 Quartier Affoltern
verläuft über   Quartier  
Ende bei Käferholzstrasse 261 Quartier Affoltern
       
frühere
Namen
Althoossteig Jahr seit 1933
   
   
   
       
Zusatztext Die ehemalige Schlösslistrasse

Der heutige Althossteig findet sich auf älteren Plänen vor 1933 noch mit seiner alten Bezeichnung "Schlösslistrasse". Die an der Wehntalerstrasse beginnende Strasse endet unmittelbar an der Käferholzstrasse 261, wo sich auch das 1887 erbaute Ausflugsrestaurant "Schlössli" befindet.

Das heute noch existierende und immer noch ein gleichnamiges Restaurant beherbergende Gebäude wurde 1887 als späthistorisches, romantisches "Schlössli" im Schweizer Holzstil erbaut.

Der Name Schlösslistrasse musste 1933 im Hinblick auf die bevorstehende Eingemeindung von Affoltern zur Stadt Zürich, per 1. Januar 1934, in Althoossteig umbenannt werden. Gab es doch im bereits eingemeindeten Fluntern seit 1911 schon eine Schlösslistrasse.

 

       
Abbildung
Bildtext Als es in Affoltern noch eine Schlösslistrasse und eine Grenzstrasse gab.
Bildquelle Ausschnitt aus dem Verkehrsplan von 1932
   
Links zum
Thema
Restaurant Schlössli, Käferholzstrasse 261, Zürich-Affoltern
 
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte auf den angegebenen Webseiten

marmor_quader.GIF (316 Byte) Zum Inhalt