Name
Die Rütistrasse
 
benannt 1650
benannt
nach
Flurname "Rüti".
Gleichnamiges Flurgebiet nahe des Hotels und des Golfclubs Dolder.
StrNr 1694 .
Quelle Kartei Stadtarchiv
Kreis 7

Planfeld

P/Q13

Quartier(e) Hottingen PLZ 8032 (Nr.:2-72, 9-11, 45-65)
  8044 (Rütistr. in Gockhausen)
   
Beginn bei Römerhofplatz Quartier Hottingen
verläuft über   Quartier  
Ende bei Dolderstrasse 90 Quartier Hottingen
       
frühere
Namen
Rütigasse (Hottingen) Jahr  
   
   
   
       
Zusatztext Die Rütistrasse

Es wir angenommen, dass die im Jahre 1413 erstmals aufscheinende Flurbezeichnung "Schwenden-Rüti" das gleiche Gebiet bezeichnet.

Die Gockhausener Rütistrasse ist nicht etwa die Fortsetzung der Rütistrasse auf dem Stadtgebiet von Zürich. Sie wird aber dennoch oft damit in Verwechslung gebracht. Die Gockhausener Rütistrasse gehört politisch bereits zur Gemeinde Dübendorf. Gockhausen wird somit als ein Dübendorfer Quartier bezeichnet. Erreichbar von der Stadt Zürich über die Tobelhofstrasse wird sie postalisch auch von Zürich her bedient und zugestellt.

 

       
Abbildung
Bildtext Hier am Römerhofplatz beginnt linkerhand die Rütistrasse.
Aufgenommen am 25. April 2009.
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich
   
Abbildung
Bildtext Am Römerhof beginnt unser Aufstieg in die doch leicht steile Rütistrasse.
Aufgenommen am 7. Mai 2006
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich
   
Abbildung
Bildtext Die Kreuzkirche eingebettet zwischen Rütistrasse (von unten nach oben) und der Carmenstrasse
(von links nach rechts verlaufend). Ansichtskarte um das Jahr 1905.
Bildquelle Ansichtskarte
   
Abbildung
Bildtext Blick auf die neue Kreuzkirche mit dem Villenquartier Hottingen.
Vor der Kirche verläuft die Carmenstrasse, rechterhand hinauf die Fortsetzung der Rütistrasse.
Bildquelle Ansichtskarte
   
Abbildung
Bildtext Blick von der Rütistrasse hinab auf Haus Nr. 40 und die Kreuzkirche mit frisch renoviertem Kupferdach.
Aufgenommen am 6. November 2005
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich
   
Abbildung
Bildtext Das Wohnhaus an der Rütistrasse 46 / Ecke Titlisstrasse aufgenommen am 6. November 2005
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich
   
Abbildung
Bildtext Die Wohnhäuser an der Rütistrasse 53 und 52 aufgenommen am 6. November 2005
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich
   
Abbildung
Bildtext An der Dolderstrasse, zwischen den Liegenschaften Nr.90 und 88, mündet hier das Schlussstück der Rütistrasse mit den Häusern Nr.72 und 70 ein. Aufnahme vom Ostersonntag, 8. April 2012.
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich
   
Abbildung
Bildtext Blick von der Hauserstrasse auf die höher gelegenen Bauten der Rüti- und Dolderstrasse.
Aufnahme vom 12. Dezember 2010.
Bildquelle Bildarchiv Dürst, Zürich
   
Links zum
Thema
 
 
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte auf den angegebenen Webseiten

marmor_quader.GIF (316 Byte) Zum Inhalt